Dienstag, 1. April 2014

Der 365 Tage Quilt - Ende März

Im März hatte ich eine kleine Durststrecke bezüglich meines 365 Tage Projekts. Ich habe es einfach nicht geschafft, wenigstens einmal wöchentlich Rechtecke auszuschneiden und zusammenzunähen. Das liegt einerseits wohl daran, dass ich in letzter Zeit hauptsächlich Jersey vernäht habe und andererseits gehen mir langsam, aber sicher, die Webstoffe aus. Vor allem bei den schwarz/weißen Stoffen herrscht hier akuter Mangel!

Wieder motiviert hat mich mein Osterserienproduktionsprojekt (streng geheim!!!), dafür brauche ich nämlich endlich wieder Webstoffe, auch wenn die jetzt deutlich sehr viel bunter sind, als ich es mir für meinen Quilt gedacht hätte ;-)

So sieht er jetzt Ende März aus...


…wieder ein ganzes Stück gewachsen und es wird zunehmend schwieriger ihn in seiner ganzen Pracht zu photographieren. Ich freu mich, wieder aufgeholt zu haben und mach heute mit beim creadienstag.

Ich werde jetzt schauen gehen, ob sich dort noch mehr 365 Tage Quilts tummeln!

Liebes Grüßchen
Betina




Kommentare: