Donnerstag, 12. Juni 2014

Reisegarderobe - Kanga mit Anker

Ganz knapp vor der Abfahrt zu unserer Nordwärtsreise ist dieser schwarze Kanga aus Sweatstoff fertiggeworden, quasi von der Maschine ab ins Auto! Zugeschnitten war er schon und so konnte ich ihn noch schnell am Abreisetag zusammennähen :) der sollte nämlich unbedingt mit...




Unterwegs hat er sich als superpraktisches Universalkleidungsstück entpuppt, tagsüber mit Leggings oder Rock und nachts auch schon mal als Nachthemdersatz - manchmal war es da doch recht frisch im Campingbus. Ich habe mich für die extralange Version entschieden, der Pulli geht mir bis zu den Knien und weil der Stoff nicht mehr für die Kapuze gereicht hat, habe ich stattdessen einen hohen Kragen drangenäht. Der war sehr angenehm, vor allem wenn es mal wieder etwas windiger war!





Vorne mit Kängurutasche, Rückseite mit Anker und die Leggings hat hinten ein Stückchen Webband, zum besseren Erkennen der Hinterseite :)

Davon möchte ich mir unbedingt noch einen oder zwei machen, auch wieder mit hohem Kragen statt Kapuze, dann drückt auch nichts beim Schlafen ;-) 

Kanga mit Leggings war heuer für mich die perfekte Urlaubswohlfühlkombi und wandert jetzt noch weiter zu RUMS!

Alles Liebe
Betina



Stoff: schwarzer Sweat und Ringeljersey von Lillestoff
Schnitt: Kanga von farbenmix, Leggings Gratisschnittmuster
Verlinkt mit RUMS

Kommentare:

  1. Schaut super aus und voll bequem!
    Wünsche dir noch viele weitere tolle Urlaube mit deiner Urlaubswohlfühlkombi :)
    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, ich könnt ja schon wieder losfahren…
      Danke Simone & ganz liebe Grüße
      Betina

      Löschen