Donnerstag, 23. Oktober 2014

Oktoberprojekt Stoffabbau - Geldbeutel



Woche 4 bei Emmas Oktoberprojekt und ich hab mir im wahrsten Sinne des Wortes einen Beutel fürs Geld genäht. Leider ist er etwas kleiner ausgefallen, als erhofft und so passt auch wirklich nur Geld rein und keine Karten. Beim Zuschneiden hab ichs schon vermutet, war aber trotzdem nicht mehr aufzuhalten. 

Genäht habe ich nach dem Schnittmuster Little Money Bag von le-kimi, das schon seit Urzeiten ungenutzt auf der Festplatte schlummert. Leider fand ich die Anleitung etwas unübersichtlich, es gibt eine Grundanleitung und dann die einzelnen Varianten und man muss dann öfters zwischen den Anleitungen wechseln. Vielleicht war ich aber auch nur etwas unkonzentriert und schließlich hab ich es doch noch geschafft, alles vernünftig zusammen zu puzzeln. Möglicherweise gebe ich dem Ebook noch eine Chance und nähe für die letzte Woche des Oktoberprojektes eine der größeren Taschen daraus, dann könnte ich auch einen fast schon fossilen Punkt von meiner Nähliste streichen!


Da das Täschchen leider doch nicht als Ersatz für meinen Geldbeutel infrage kommt, schau ich mal, ob ich bei Emma eines entdecke, das besser passt - außen klein und innen mit viel Platz!

Liebes Grüßchen
Betina

Stoffe: Cordreste, Meise mit Herz von HHL, Punktebaumwollstoff
Schnitt: Lovely Cute Bag von le-kimi
Verlinkt mit Frühstück bei Emma und Rums






Kommentare:

  1. Ich kann leider überhaupt nicht nähen. Umso mehr bin ich von Deinem kleinen Täschchen begeistert. Das ist so süß! Dieses dunkelblau - einfach schön.
    Echt toll!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia! Konnte ich auch mal nicht, mehr noch, ich hab Nähen richtig gehasst, schlechte Erfahrungen im Handarbeitsunterricht. Ich weiß auch gar nicht mehr, warum ich dann plötzlich doch damit angefangen habe…und jetzt möchte ich nicht mehr ohne :)

      Liebe Grüße
      Betina

      Löschen
  2. Das Tascherl ist voll hübsch geworden! Schade dass es zu klein ist, fällt am Photo nicht auf. Danke für dein ehrliches Review, so etwas kann so hilfreich sein und ist leider viel zu selten! Lg, Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Vielleicht hätte ich noch eine Karte neben hinlegen sollen, zwecks Größenvergleich. Muss ich mir fürs nächste Mal merken!

      Grüßchen Betina

      Löschen
  3. Mal eine andere Variante. Richtig prima. Schade, dass es etwas zu kein ist. Dafür kann man schön sparen, wenn die Karten zu Hause bleiben ;-)
    Ich komme wieder vorbei und schaue mal, ob es mit der Taschenversion eher deine Zustimmung findet :-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Birgit! Die Sparidee find ich gut!!!
      Zur großen Tasche bin ich leider noch nicht gekommen, kann mich auch nur schwer entscheiden, ob ich nicht doch eine Kugeltasche machen soll….

      Ganz liebe Grüße
      Betina

      Löschen