Dienstag, 13. Januar 2015

In voller Pracht - Mein 365 Tage Quilt 2014

Hiermit melde ich mich wieder zurück! Mein letzter Blogeintrag ist ja schon eine ganze Weile her! Im Dezember habe ich keinen einzigen geschafft. Dabei war meine Vorfreude auf die Adventszeit schon im November groß, ich wollte einige Blogadventskalender besuchen, habe hier Pläne für meine Weihnachtsprojekte geschmiedet und wollte mich natürlich auch noch um selbst gemachte Weihnachtsgeschenke kümmern.

Tja und dann, ja dann kam das Leben dazwischen und ich wurde an anderer Stelle dringender gebraucht und das war auch gut so, denn für einander da zu sein ist schließlich doch das Allerwichtigste.

Ein Projekt wollte ich aber doch unbedingt noch 2014 fertigstellen, nämlich meinen 365 Tage Quilt.

Stoffe, Quilt AnfangQuilt, Stoffe, Schere
So hat das vor einem Jahr, im Jänner 2014 angefangen und zwar Dank einer Idee von Uli von das Königskind. Meistens lag ich ganz gut im Zeitplan und den Dezember habe ich dann am gleichen Tag wie Uli nachgearbeitet, es war echt spannend unser Vorankommen via Instagram zu verfolgen und zu wissen, das auch noch andere gleichzeitig an der Nähmaschine sitzen, um ihre Quilts fertigzustellen!

Quilt, Quilttop, Baumwollplüsch

Nach der Freude übers fertiggestellte Top kam ein Moment der Ernüchterung. Der Baumwollplüsch für die Rückseite war zu kurz!!! Und das am 30.Dezember am Abend. Örks. 

Zum Glück haben wir vor längerer Zeit bei einer Fahrt durch Deutschland einen Stopp in Hannover gemacht und ich konnte schnell bei Limetrees reinspringen und mir dort Baumwollvlies als Urlaubsmitbringsel kaufen! Der Punktestoff, der eigentlich für das Bindung gedacht war, wurde zur Rückseite und nach einigem Überlegen und noch mehr Gewühle in meinen Stoffvorräten, entschloss ich mich dazu, das Bindung in uni schwarz zu machen. 

Binding, Baumwolle, schwarz, Schrägband         
Am nächsten Tag, dem 31. Dezember, habe ich alle Lagen zusammengesteckt und mit dem Quilten begonnen. Gegen 22.00 Uhr war es dann vollbracht, mein Quilt ohne gröbere Komplikationen fertiggenäht. 

Quilt, Patchwork, StoffeQuilt Patchwork, Detail

Quilt, Patchwork


Ganz große Freude! Ein riesiges Dankeschön geht natürlich an Uli, ohne die es wohl mehr als 130 Quilts weniger gäbe! Es war mir eine Freude dabei zu sein! 

Momentan bin ich ja noch am Überlegen, ob es hier auch einen Quilt für 2015 geben wird und tendiere zu einer 52 Wochen Variante mit breiteren Streifen für jeweils eine Woche. Mal sehen. Sollte mir das  bald mal genauer durchrechnen! Vorher möchte ich aber unbedingt eine 365 Tage Quilt Blogrunde schaffen, um mir die anderen Exemplare anzusehen! Vielleicht tummeln sich ja auch noch einige beim heutigen creadienstag!

Liebes Grüßchen
Betina

Quilt, Patchwork, nähen

PS: genäht habe ich meinen Quilt mit einer brother innov-is 10, gequiltet mit dem zusätzlichen Stoffobertransport im Nahtschatten und mein Quilt besteht aus zwei Lagen Baumwollstoff und einer dünnen Baumwollvlieseinlage. Am Neujahrstag hatte ich einen ganz ordentlichen Muskelkater vom Quilt-unter-der-Maschine-hin-und-herwuchten, aber das war es wert ;)

Also an alle, die überlegen, es 2015 auch zu versuchen, macht das! Unbedingt! :)

Kommentare:

  1. Oh so schön ist deine Quiltdecke geworden. Die Farbenzusammenstellung gefällt mir sehr gut. Was für eine Arbeit dahinter steckt!
    Du kannst echt stolz sein. Meine Patchworkdecke liegt unfertig seit Monaten in meinem Schrank. Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch mit der Motivation. Aber was nicht ist, kann noch werden.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kuhmagda! Ja, da kann man auch was über die eigenen Farbvorlieben lernen ;-)

      Das mit der Motivation ist so eine Sache :) vielleicht findest du ja ein ganz besonders Stöffchen und dann packt sie dich ganz plötzlich wieder!

      Alles Liebe, Betina

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Einfach klasse! Dein Quilt ist wunderschön!
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerliebsten Dank Annika und ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Der ist wirklich sehr schön geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ellen!

      Grüßchen, Betina

      Löschen
  5. Da hat sich die ganze Arbeit und der Muskelkater doch gelohnt. Wirklich schön geworden.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Wow ... wunderschön ..... GRATULIERE! Ist ganz ganz toll geworden! :)
    Einen schönen Tag! Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  7. Allerliebsten Dank Simone!
    Grüßchen Betina

    AntwortenLöschen